DSGVO & Cookie-Verwaltung

„Beachten Sie, dass dieser Abschnitt eine Ergänzung zu unserer Seite ist, die dem Datenschutz gewidmet ist“

Seit dem 25. Mai 2018, dem Datum des Inkrafttretens und der Umsetzung des Gesetzestextes „RGPD“ (Allgemeine Datenschutzbestimmungen), müssen wir unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen für alle unsere Kunden und zukünftigen Verbraucher von überprüfen unsere Händlerseite https://www.hawaiisurf.com/de/ . Wir müssen Ihnen klar mitteilen, warum und zu welchem Zweck wir einige Ihrer Daten erheben können, sowie die potenziellen Empfänger dieser Daten.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Bei Hawaiisurf verpflichten wir uns, die vertraulichen Daten unserer Kunden und Interessenten (Besucher) insgesamt zu schützen. Als täglicher Konsument für alle Hawaiisurf-Mitarbeiter ist uns Datenschutz wichtig. Hawaiisurf hat sich immer gegen den Weiterverkauf von Daten an diejenigen gewehrt, die dies angefordert haben, und seit der Veröffentlichung seiner ersten Website im Jahr 1997 alle Anstrengungen unternommen, um gegen verschiedene Formen vorzugehen des Betrugs.

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz an unsere Spezialisten zu diesem Thema wenden, indem Sie eine E-Mail an contact@hawaiisurf.com senden.

SARL Ossau Sport HAWAIISURF , der alleinige Eigentümer der HAWAIISURF Online-Verkaufsseite, ist der alleinige Verantwortliche für alle Daten in Bezug auf die Vertraulichkeit.

Für den reibungslosen Betrieb auf unserer Website ist die Erfassung einiger Ihrer Informationen für den reibungslosen Ablauf Ihres Besuchs auf unserer Händler-Website unerlässlich, um beispielsweise Ihr Einkaufs- und Surferlebnis zu erleichtern.

Nachfolgend finden Sie alle Daten, die wiederhergestellt werden und für welchen Zweck sie verwendet werden.

• Kekse

Die Website https://www.hawaiisurf.com/de/ verwendet verschiedene Methoden zum Sammeln von Informationen wie Cookies, HTML-Tags, Widgets, Schaltflächen, integrierte URLs oder andere ähnliche Technologien. Hier ist eine Liste (nicht vollständig, kann sich im Laufe der Zeit ändern)

- IP Adresse
- Identifikations-Cookie
- ID des/der verwendeten Medium(s) (Navigationsgerät)
- Navigator
- Zunge
- Herkunftsland/Herkunft
- Verhalten auf der Hawaiisurf-Seite (Suchen, Klicks etc.)
- Besuchte Seiten und Zugriffszeiten (URLS)

All diese Informationen ermöglichen es uns, unseren Benutzern einen besseren Service zu bieten und Ihren Besuch auf unserer Händlerseite zu verbessern. Die Daten von Cookies und anderen Beacons ermöglichen es uns auch, mehr statistische Informationen über den Verkehr auf unserer Händlerseite zu erhalten und so effektiver auf die verschiedenen Kundenreisen zu reagieren und unsere Online-Verkaufsseite im Laufe der Zeit zu verbessern.

Bestimmte Kategorien von Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website https://www.hawaiisurf.com/de/ zwingend erforderlich und daher ständig aktiv.

Andere Formen von Cookies sind vorhanden, um Ihre Browserleistung zu verbessern. Wenn Sie sie ablehnen, wird die Website automatisch weniger effizient und Ihre Benutzererfahrung wird länger.

Cookies von sozialen Netzwerken und andere Werbeformen im Internet übermitteln Informationen an Drittunternehmen, um diese Werbung besser an Ihre Vorlieben und Interessensschwerpunkte anzupassen. Diese Verarbeitung von Cookie-Daten unterliegt den Datenschutzrichtlinien derselben Unternehmen oder sozialen Netzwerke.

• Identifikation (Name, Vorname und Kontaktdaten)

Das Erstellen eines Kundenkontos bei uns hilft uns, jeden Kunden leicht zu identifizieren und ihm einen qualitativ hochwertigen Versandservice zu bieten. Die Verwendung dieser Daten wie Ihrer Telefonnummer oder E-Mail-/Postadresse ermöglicht beispielsweise die Zusendung wichtiger Informationen im Zusammenhang mit Ihren Lieferungen oder die Aufdeckung von Betrug bei einer kompromittierten Zahlung. Sie können sich auch dafür entscheiden, mit diesen Informationen unsere Newsletter zu abonnieren, um Sie über die Neuigkeiten Ihrer Händlerseite, Ankunft neuer Produkte, Werbeaktionen, Verkaufstermine oder Veranstaltungen, die Hawaiisurf das ganze Jahr über mit seinen zahlreichen Partnern anbietet, auf dem Laufenden zu halten. Ziel ist es, Ihnen ein personalisiertes Angebot basierend auf Ihrer Kaufhistorie und Ihren Wünschen zu garantieren.

• Dein Geschlecht

Die Kenntnis Ihres Geschlechts ermöglicht es uns, Ihre Erfahrung auf unserer Website in Bezug auf die Navigation effizienter zu gestalten. Ein geschlechtsspezifischer Benutzer, der ein Konto bei uns hat, erhält eine Hervorhebung von Produkten, die besser zu seiner Praxis passen, wodurch Ihre Navigationsreise einfacher und authentischer wird. Für einige unserer technischen Dienstleistungen wie z. B. die „Skiman“-Werkstatt ist dies ein wesentliches Kriterium für die Montage Ihrer Ausrüstung.

• Geburtsdatum

Bei einigen unserer Dienstleistungen spielt das Alter für uns eine wichtige Rolle, wie z. B. die Personalisierung der technischen Ausrüstung in Verbindung mit einem Übungsniveau (z. B. die Anpassung eines Paares Ski). Ihr Geburtsdatum ermöglicht es auch, Betrug bei Zahlungen zu minimieren (es ist nicht ungewöhnlich, dass Ihre Bank Sie auffordert, Ihr Geburtsdatum einzugeben, um Einkäufe auf einer Händlerseite wie Hawaiisurf zu validieren). Aus kaufmännischer Sicht ermöglicht uns Ihr Geburtsdatum, unser Kundenportfolio zu definieren und somit unser Produktangebot besser anzupassen, um Ihnen die besten Marken entsprechend Ihren Bedürfnissen anzubieten.

• Kaufhistorie und Browsen

Die Daten im Zusammenhang mit der Kaufhistorie sind auf der Hawaiisurf-Website nützlich, insbesondere wenn ein Kauf abgeschlossen und in den Warenkorb gelegt wird. Mit Ihrer Historie wird es unserer After-Sales-Service-Management-Abteilung leichter fallen, die Verwaltung Ihrer defekten Produkte mit unseren Dienstleistern zu bewältigen. Abhängig von der Verwendung Ihres Geräts zum Durchsuchen der Hawaiisurf-Website (Mobiltelefon, Computer oder Tablet) können wir das Format der Website und die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Daten automatisch anpassen, um die am besten geeignete Anzeige zu erhalten oder die Standardsprache, je nachdem, woher Sie kommen. Diese Daten werden daher sowohl für uns verwendet, um das Versenden Ihrer Bestellungen zu erleichtern, um potenziellen Betrug effektiver zu bekämpfen, als auch um Ihnen Zeit zu sparen und den Besuch unserer Händlerseite flüssiger zu gestalten.

• Zahlung

Bei Hawaiisurf haben wir den Schutz Ihrer Daten, insbesondere in der Zahlungsphase, schon immer zu einem wesentlichen Gut gemacht, damit Ihre Bankdaten bestmöglich geschützt sind. Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte sind bei uns absolut sicher, da wir mehrere Systeme verwenden, die die strengsten Standards in Bezug auf die Sicherung von Bankdaten erfüllen. Wenn Sie auf unserer Seite bezahlen, werden Ihre Bankdaten verschlüsselt übertragen und teilweise von unseren Dienstleistern erfasst. Wir haben zu keinem Zeitpunkt Kenntnis von all Ihren Bankdaten in unserem Besitz und speichern diese Daten in keiner Weise.

Referenzen

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte nach Ihren Einkäufen auf unserer Händlerseite. Diese unterliegen einer internen Kontrolle durch unseren Webservice, um sie nach bestimmten Kriterien zu validieren oder nicht (Zuverlässigkeit des Kommentars, Überprüfung, ob der Kauf stattgefunden hat, Klarheit der Nachricht und konstruktive Argumente). Sie können jederzeit den Widerruf einer oder mehrerer Ihrer Meinungen und Zeugnisse verlangen, indem Sie eine E-Mail an contact@hawaiisurf.com oder per Post an den Hauptsitz von Hawaiisurf, 8 Place André Emlinger 64100 Bayonne, senden.

Umfragen und Teilnahme an Aktionen wie Wettbewerben

Diese Arten von Operationen werden Ihnen manchmal angeboten, sind aber keineswegs obligatorisch. Wenn Sie teilnehmen möchten, um Geschenke, Sachspenden zu gewinnen, sind wir verpflichtet, Ihre Daten für die Verlosungen, statistische Daten und damit unsere Kunden besser kennenzulernen, um unser Produktangebot und Einkaufserlebnis zu verbessern.

Soziale Netzwerke

Hawaiisurf kann einige Ihrer persönlichen Daten verwenden, um mit Ihnen in bestimmten sozialen Netzwerken, in denen wir präsent sind, zu kommunizieren. Diese verschiedenen Websites, die als „soziale Netzwerke“ klassifiziert sind, haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, die für sie spezifisch sind. Wir laden Sie daher ein, diese zu lesen und digital zu ratifizieren, wenn Sie sie verwenden möchten.

• Weitergabe Ihrer Informationen an Drittunternehmen und Partner von Hawaiisurf

Um Ihre Bestellung schnellstmöglich und in höchster Qualität versenden zu können, muss Hawaiisurf einige Ihrer Daten mit mehreren Dienstleistern teilen.

- Spediteure für die Lieferung Ihrer Bestellungen (DPD, TNT, GEODIS, LA POSTE usw.)
- Zahlungsanbieter (BANK, ONEY usw.)
- Diverse Dienstleister (Seitenhoster, Werbepartner etc.)

• Senden von „Marketing“-Nachrichten

Bei der Registrierung auf unserer Website (mit Ihrer Zustimmung) können wir Sie je nach den uns anvertrauten Daten per E-Mail, SMS oder anderen Kommunikationskanälen kontaktieren, um Ihnen Neuigkeiten über unsere Marke, Informationen über neue Kollektionen, aktuelle oder zukünftige, anzubieten Werbeaktionen, Wettbewerbe usw.

Sie können sich jederzeit von diesen Diensten abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der in jeder unserer E-Mails (unten auf der Seite) erscheint, oder indem Sie eine Anfrage an unseren Webdienst über contact@hawaiisurf.com oder einfach per Post stellen zum Hauptsitz von Hawaiisurf (8. Platz André Emlinger 64100 Bayonne). Wenn Sie sich von diesen Diensten abmelden, erhalten Sie dennoch per E-Mail oder SMS die Elemente zu Ihren Bestellungen und Paketlieferungen. (Sendungsnummer, Rechnung, Sendungsverfolgung des Spediteurs, Standort der Paketstation etc.)

• Hawaiisurf gezielte Werbung im Internet

Hawaiisurf unterhält eine Geschäftsbeziehung mit mehreren Anbietern und Unternehmen für digitales Marketing, wie z. Diese Anzeigen basieren inhaltlich auf Informationen, die wir während Ihrer Besuche auf unserer Hawaiisurf-Händlerseite haben.

• Löschung Ihrer Daten

Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie Ihr Kundenkonto dauerhaft von unserer Händler- und Markenseite löschen möchten. Wir bewahren Ihre Daten für die Dauer Ihres Kundenkontos bei uns auf. Wir aktualisieren unsere Kundendatenbank jedes Jahr und deaktivieren und löschen dann Konten, die länger als zwei Jahre inaktiv waren.

• Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung

Wie bei dem Erscheinen neuer Gesetze (DSGVO) oder Änderungen bereits geltender Gesetze behalten wir uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung und unseren Datenschutz zu ändern. Wir werden auf dieser Seite alle zusätzlichen Informationen mitteilen, die wir Ihnen mitteilen müssen.

• DSGVO-Umsetzung und Benutzerrechte

Das neue Gesetz vom 25. Mai 2018 DSGVO enthält neue Informationen zu Ihren Rechten als Nutzer und Ihren personenbezogenen Daten. Wir listen diese verschiedenen Rechte unten auf.

- Sie müssen über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten informiert werden
- Sie haben ein Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die wir in unserem Besitz haben, und Sie können diese jederzeit ändern oder uns bitten, Sie bei diesem Prozess zu begleiten.
- Das Recht auf Vergessenwerden: Sie können die Löschung Ihrer Daten und die Einstellung der Erfassung durch unsere Dienste verlangen.
- Das Recht, keine „Marketing“-Nachrichten mehr zu erhalten. Sie können sich von unseren Newslettern abmelden oder indem Sie uns eine E-Mail an contact@hawaiisurf.com oder per Post (Hawaiisurf – 8 place emlinger 64100 Bayonne) senden.
- Das Recht, einen Export Ihrer Daten für Sie oder einen anderen Dienstleister zu verlangen

Für weitere Informationsanfragen senden Sie uns Ihre Fragen über contact@hawaiisurf.com oder schreiben Sie uns an die folgende Postanschrift.

HAWAIISURF
8. Platz André Emlinger
64100 Bayonne
Frankreich

Jede vollständige oder auch nur teilweise Reproduktion des Inhalts der Seite https://www.hawaiisurf.com/de/ sowie die Verwendung unserer Fotos ohne vorherige Genehmigung kann rechtliche Schritte nach sich ziehen.